BMP öffnet Grenzzaun bei Nuijamaa

Jetzt, da die Zeiten finster scheinen, schwingen sich ringsumher dunkle Gestalten auf die Bühne. Sorgenverbreiter, Ängsteschürer, Freiheitsräuber. Beten alte Götzen an. Brabbeln Drachme, lallen Lire. Beschwören Volk und Vaterland. Krakeelen: Abgrenzen und eingrenzen. Und: Abzäunen und einzäunen.//Wie lächerlich!//Wie peinlich!
Dagegen BMP, die Fachleute für Raum und Zeit, für Raum- und Zeitgrenzen: „Wir öffnen die Räume. Wir zerschneiden die Zäune. Wir schlagen Breschen in die Grenzen der Welt.“ Die erste Station: BMP entfernt zehn Meter Grenzzaun zwischen Finnland und Russland nahe der Grenzstation Nuijamaa. //„Cool!“, zirpt Nadeschda.//Wladimir lädt nach.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>