Wunder von Riva – BMP an der türkischen Schwarzmeerküste

Das kennen wir: den Eichelhäher, der sein dchää-dchää als Warnruf in den Wald rätscht; den Buntbarsch im Sandnest, bereit, jeden Gegner zu vertreiben; den Kater, der Urin verspritzt, die Krallen in die Haustür ritzt. Vom Menschen wollen wir da erst gar nicht reden.
Eine völlig unbekannte Form der Revierabgrenzung entdeckt BMP auf einer Reise ans Schwarze Meer: Jedes Mal, wenn ein Stockentenpaar über eine unsichtbare, schnurgerade Grenzlinie schwimmt, zirpen Grillen. Zu zweit, zu dritt, im Chor.
Damit nicht genug! BMP über das Wunder von Riva: „Hier geht‘s nicht um Abschreckung und Abgrenzung – freundlich zirpen die Zikaden zur Begrüßung ihrer Gäste.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>